Datenschutzerklärung Website

Diese Website wird von der Europolitis Verlag Ihn. Vasilios Voulgaris, betrieben
Unsere Kontaktdaten
Diensteanbieter im Sinne der §5 TMG:
Europolitis Verlag, Inh. Vasilios Voulgaris, Am Schomm 40, 41199 Mönchengladbach
Telefon +49 2166 64 78 733
Telefax +49 172 24 62 799
E-Mail: info@europolitis.eu
Verantwortlich i.S.d. §55 RStV:
Vasilios Voulgaris (Chefredakteur),
Anschrift wie oben
Umsatzsteueridentifikationsnummer (nach § 27 a UstG): DE 265844487
Datenschutzerklärung
Allgemeines
In dieser Datenschutzerklärung werden die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beschrieben. Sie gilt für diese Website und für alle Anwendungen, Services oder Tools (zusammen „Services“), in denen auf diese Datenschutzerklärung verwiesen wird, unabhängig davon, auf welchem Weg Sie die Services aufrufen oder verwenden, einschließlich des Zugriffs über Mobilgeräte.
Welche personenbezogenen Daten wir erheben
Wir erheben, verwenden und speichern personenbezogene Daten von Ihnen und den Geräten (auch Mobilgeräten), die Sie verwenden, in folgenden Fällen: wenn Sie unsere Services nutzen, ein Konto einrichten, uns Informationen durch ein Webformular mitteilen, Informationen zu Ihrem Konto hinzufügen oder aktualisieren, oder auf andere Weise mit uns in Kontakt treten.

Einige Ihrer personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Rechnungsadressdaten) sind erforderlich, um den Nutzungsvertrag abschließen und durchführen zu können. Die Angabe aller anderen personenbezogenen Daten ist freiwillig, kann aber notwendig sein, um unsere Services zu nutzen.
Zu den personenbezogenen Daten, die Sie bei der Nutzung unserer Services oder bei der Einrichtung eines Kontos bei uns angeben, gehören folgende Daten:

Daten, die Sie persönlich identifizieren, wie Ihr Name, Ihre Anschriften, Ihre Telefonnummern, Ihre E-Mail-Adressen oder Ihre Nutzer-ID (sofern anwendbar), die Sie bei der Einrichtung Ihres Kontos bei uns angeben.
Aufgeben von Anzeigen, Antworten auf Anzeigen, Daten, die Sie bei einer Transaktion angeben, sowie weitere transaktionsbezogene Inhalte, die Sie generieren.
Sonstige Inhalte, die Sie generieren oder die sich auf Ihr Konto beziehen (z.B. Hinzufügen von Artikeln zu Benachrichtigungen).
Zahlungsinformationen (z.B. Kreditkarten- oder Bankkontonummern) im Zusammenhang mit einem Kauf oder der Inanspruchnahme einer sonstigen von uns angebotenen entgeltlichen Leistung.
In bestimmten Fällen geben Sie bei der Nutzung unserer Services Alter, Geschlecht, Interessen und persönliche Vorlieben an.
Daten, zu deren Erhebung und Verarbeitung wir nach geltendem Recht verpflichtet oder berechtigt sind und die wir für Ihre Authentifizierung, Identifizierung oder zur Überprüfung der von uns erhobenen Daten benötigen.
Personenbezogene Daten, die von sozialen Netzwerken erfasst werden (Social Media Links)
Soziale Netzwerke: Wir ermöglichen es Ihnen, Informationen über Soziale Netzwerke zu teilen oder die Seiten Sozialer Netzwerke zu nutzen, um ein Konto zu erstellen oder Ihr Konto mit der jeweiligen Seite des Sozialen Netzwerks zu verbinden. Diese Sozialen Netzwerke können uns automatisch Zugang zu bestimmten personenbezogenen Daten einräumen, die dort über Sie gespeichert
Wir verwenden Links zu verschiedenen sozialen Netzwerken. Diese sind so konfiguriert, dass sie erst bei Klick auf den Button eine Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk herstellen.
II. Verwendung von Cookies

1. Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Session Cookies speichern Informationen, die während Ihres aktuellen Seitenbesuchs verwendet werden. Diese Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Seite verlassen.

In den auf unseren Seiten verwendeten Session-Cookies wird ausschließlich eine eindeutige Session-Identifikationsnummer gespeichert. Weitere Informationen speichern wir nicht.
2. Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.
Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten verwenden wir nicht dazu, Nutzerprofile zu erstellen oder Besucher unserer Seiten mit Werbung zu versorgen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.
4. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie haben die Möglichkeit, die Nutzung von Cookies zu unterbinden. Dazu müssen Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internetbrowser (z. B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) ändern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.
Wie und zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für verschiedene Geschäftszwecke und entsprechend den unterschiedlichen rechtlichen Grundlagen der Verarbeitung. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung, wie und nach welchen Rechtsgrundlagen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen und durchzuführen und Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), um unsere rechtliche Verpflichtung nachzukommen (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO)
-um den Zugriff auf unsere Services und deren Nutzung (einschließlich der Abrechnung) zu gewährleisten, insbesondere zur Veröffentlichung von Anzeigen und sonstigen Inhalten des Nutzers, und um die Qualität und den Erfolg unserer Services zu messen und zu verbessern, unsere Services sicher und einsatzbereit zu halten und den Inhalt der Website und Services anhand der von Ihnen vorgenommenen Handlungen an das anzupassen, was Ihnen gefallen könnte;
-um Ihnen Zugriff auf Ihren Verlauf, interne Nachrichten (sofern anwendbar) und andere von uns angebotene Features gewähren zu können;
-um Sie bezüglich Ihres Kontos zu kontaktieren, Probleme mit Ihrem Konto zu beheben, Streitigkeiten zu lösen, Gebührenforderungen durchzusetzen
-Wenn wir Sie zu den oben genannten Zwecken kontaktieren, können wir Sie per E-Mail, Telefon, SMS, und Post kontaktieren.
-um Betrug, Sicherheitsverletzungen oder andere potenziell verbotene oder rechtswidrige Aktivitäten zu erkennen, verhindern und zu untersuchen;

Mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden:

-um Ihnen Werbung über andere Produkte des Europolitis Verlag per Telefon, E-Mail oder SMS zur Verfügung zu stellen;
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen und Ihr Widerspruchsrecht auszuüben.

Unerwünschte und bedrohliche E-Mails

Wir dulden keinen Missbrauch unserer Services. Sie dürfen unsere Nachrichten-Tools nicht für den Versand von Spam oder anderen Inhalten verwenden, die gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen. Es ist Ihnen auch nicht erlaubt, andere Nutzer zu Ihren E-Mail-Verteilerlisten hinzuzufügen, Sie zu gewerblichen Zwecken anzurufen oder an diese SMS-Nachrichten zu gewerblichen Zwecke zu senden, selbst wenn dieser Nutzer bei Ihnen etwas gekauft hat, sofern der Nutzer nicht seine ausdrückliche Einwilligung dazu gegeben hat. Das Senden unerwünschter oder bedrohlicher E-Mail- oder SMS-Nachrichten stellt einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen dar. Bitte melden Sie derartige Spam- oder betrügerische E-Mails dem Kundenservice.
Datenschutzregeln Dritter

Diese Datenschutzerklärung betrifft nur die Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten, die wir im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Services von Ihnen erfassen. Wenn Sie Ihre Daten an Dritte weitergeben oder wenn Sie auf die Website eines Dritten weitergeleitet werden, gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Dritten.

Wir können die Vertraulichkeit oder Sicherheit Ihrer Daten nicht garantieren, nachdem Sie diese an einen Dritten weitergegeben haben. Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärungen sowie die Datensicherheitsgrundsätze Ihrer Handelspartner genau zu überprüfen, bevor Sie eine Transaktion durchführen und Ihre Daten weitergeben, selbst wenn dieser Dritte Käufer oder Verkäufer auf unseren Websites ist.